Willkommen beim FC Tuggen

Ein feines Schlussbouquet gegen den FCZ II

Veröffentlicht in 1. Mannschaft


Nach zwei Niederlagen konnte Tuggen am Samstagnachmittag wieder punkten: Die zweite
Mannschaft des FC Zürich wurde auf deren Terrain mit 3:2 bezwungen.

li-Sandro-Gugelmann-Torhter-Yanick-Brecher_DSC_0252
Tuggens Sandro Gugelmann (links) springt zwar hoch, doch Zürich-Hüter Yanick Brecher
bemächtigt sich des Leders. (Bild Bruno Füchslin)

Ohne Punkte aus Basel zurückgekehrt

Veröffentlicht in 1. Mannschaft


Nach dem Pausentee verlor der FC Tuggen zuerst die spielerische Linie und danach drei Punkte. Die U-21-Mannschaft des FC Basel ging als verdienter Sieger vom Platz.

FCT-bild-1_web
Da war die Welt für den FC Tuggen noch in Ordnung: Valon Ahmetaj schiesst zum 0:1 ein. 
(Bild: Matthias Ziegler)

Tuggen gewinnt das Nachbarduell

Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Der 3. Ligist aus Siebnen, welcher vom ex-FCT-Torgarant Hajriz Junuzi trainiert wird, durfte sich bei einem Freundschaftsspiel mit dem Nachbarn aus Tuggen messen. Die Oberklassigen gewannen das Spiel mit 8:0. Dreifache Torschützen waren Santana und Durand, während Schiendorfer und Doda je einmal skorten.

Durand_DSC04661

Joël Durand traf dreimal und stellte seine Torgefahr erneut unter Beweis.   (Foto Hori)

Mit Stade Nyonnais einen Besseren vorgefunden

Veröffentlicht in 1. Mannschaft


Nach 14 Siegen in Folge stand der FC Tuggen gestern Nachmittag einem insgesamt leicht
besseren Team gegenüber. Mit dem 0:2 gegen Stade Nyonnais verloren die Schwyzer die erste Partie in der 1. Liga Promotion.
li-Sebastien-Gormond-re-Raymond-Tinner_DSC_9686_web
Tuggen-Verteidiger Raymond Tinner ist vor Nyons Sébastien Germond am Ball. (Bild: Bruno Füchslin)

In Carouge mit viel Courage

Veröffentlicht in 1. Mannschaft


Und wieder hiess der Sieger Tuggen: In der samstäglichen dritten Meisterschaftspartie
bezwangen die Märchler Etoile Carouge in Genf mit 3:1. Valon Ahmetaj war zweifacher
Torschütze.

Treffer-Ahmetaj-zum-0-1_DSC_9207
Nichts zu halten für Carouge-Hüter Sébastien Roth: Valon Ahmetajs Führungstreffer nach einer
halben Stunde legte den Grundstein für den Tuggner Erfolg.                       (Bild Bruno Füchslin)

Login Form

Hauptsponsor

Tenüsponsoren

Medienpartner

FC Tuggen | Postfach 49 | CH-8856 Tuggen | info(at)fctuggen.ch | Copyright FC Tuggen 2014