Willkommen beim FC Tuggen

Junioren E: Die perfekte Saison

Veröffentlicht in Junioren

Am Samstag empfingen die Tuggner Kinder im letzten Spiel Knonau-Mettmenstetten an der Linthstrasse. Die Ausgangslage war klar: Mit einem Sieg konnten die Einheimischen den Gruppenmeister-Titel für sich entscheiden.  
 
Von Dani Horisberger

neu mannschaftsfoto hp
Gruppenbild mit extra gebackenen Broten.     

Wiederum benötigen die Tuggner  Jungs die zweite Halbzeit, um alles klar zu machen. Der Tuggner Sieg war zwar nie in Gefahr, jedoch konnte der Gegner durch zwei Fehler der Abwehr in der ersten Halbzeit immer wieder aufholen. Genau diese Verteidigung, die während acht Spielen so gut gespielt hatte, machte sich selber das Leben schwer. Leider muss sich der Schreiber aber schon wieder wiederholen, denn was wir in den zweiten 30 Minuten zu sehen kriegten, war vom Feinsten. Zur Pause stand es 3:2 für Tuggen; danach spielten aber nur die heimischen Junioren. Doppelpässe reihten sich an Doppelpässe – manchmal schon zu viel des Guten – brachten die Tuggner Stürmer immer wieder vors gegnerische Tor. Herrlich, was da den vielen Fans geboten wurde. Am Ende stand es 7:2 für Tuggen.
Mit diesem Sieg im neunten Spiel und den 27 Punkten konnten die Kids die perfekte Saison abschliessen. Ein Riesenkompliment der ganzen Mannschaft; alle haben gekämpft und sich nie aufgegeben. Wurde die zweite Halbzeit in der vergangenen Saison der Mannschaft immer wieder zu Verhängnis, so wurde genau diese Hälfte in dieser Meisterschaftsrunde  jeweils zum absoluten Hammer und erdrückend für alle Gegner. Das Team wurde nie nervös, denn es wusste ja: Wir haben nochmals 30 Minuten Zeit. Spielerisch und charakterlich hat sich die Mannschaft extrem weiterentwickelt. Nun sind sie reif, um nach den Sommerferien im D zu starten. Das Team wird bis auf wenige Ausnahmen zusammenbleiben und sich den neuen Herausforderungen stellen. Ebenso wird der Trainer-Staff unverändert bleiben.  

Tuggen E – Knonau-Mettmenstetten Ea 7:2

Statistiken, Serien und andere Zahlen

Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Der FC Tuggen spielte eine denkwürdige Meisterschaft. Geprägt von einer beinahe schon fast beängstigenden Konstanz hinterliessen die Märchler über die gesamte Saison 2011/12 einen meisterlichen Eindruck und überzeugten in allen Belangen. Dies beweisen auch die folgenden Zahlen, welche wir ein bisschen genauer unter die Lupe genommen haben.

Jubel_7
Zu jubeln gab es bei Tuggen fast immer was in dieser Sasion.  (Foto fü)

FC Tuggen 1. Liga-Schweizer-Meister

Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Der FC Tuggen krönte eine tolle Saison zum einen mit dem Aufstieg in die Promotion und zum andern mit dem 1.-Liga-Schweizer-Meister-Titel. Eine fantastische Serie von zehn Siegen in Folge liessen den härtesten Verfolger Schaffhausen verzweifeln.

Teamjubel_DSC_4991
Die Mannschaft und der Staff liessen die Korken knallen.  (Foto fü)

Die Meisterjungs im Kurzportrait

Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Eine lange und intensive, vor allem aber eine sehr erfolgreiche Saison, ging am Samstag zu Ende. Mit dem 1. Liga-Schweizer-Meister-Titel krönten die Spieler ihre Leistung während dieser Spielzeit. Wer aber sind diese Jungs genau? Trainer Adrian Allenspach gab Auskunft und verriet die eine oder andere interessante Sache über seine Meisterspieler.

Tuggen_Biasca_0137_Jubel_Pokal
Alle feierten lang und ausgiebig, Captain Dani Joller mit dem Meisterpokal.   (Foto Feldmann)

Bilder Tuggen - Biasca

Veröffentlicht in 1. Mannschaft

 
Hier gibt es Bilder vom letzten Spiel! Tuggen wird Schweizer Amateur Fussball Meister 2011/12 mit 69 Punkten. Drei Punkte Vorsprung vor Schaffhausen! (Feldmann)
 

Login Form

Hauptsponsor

Tenüsponsoren

Medienpartner

FC Tuggen | Postfach 49 | CH-8856 Tuggen | info(at)fctuggen.ch | Copyright FC Tuggen 2014